Löschgruppenfahrzeug

Technik LF 16-12 001 11

Der Allrounder unserer Wehr ist das Löschgruppenfahrzeug (kurz LF 16/12).

Technik LF 16-12 002 11

Die 16 steht dabei für 1600 l pro Minute Pumpenleistung bei 8 bar Druck. Die gibt nach Norm den Tankinhalt an, wonach es hier normalerweise 1200 l Wasser sein müssten. Allerdings ist dies eine Sonderausführung mit 2400 l Tankinhalt.

Technik LF 16-12 003 11

Auf dem im Jahre 2003 gebauten Fahrzeug befinden sich Gerätenschaften, Werkzeuge und Löschmittel für die Brandbekämpfung sowie die Technische Hilfeleistung.

Technik LF 16-12 004 11

Besonderheiten hierbei sind selbstgebaute Unterbaublöcke, Airbagsicherung, Glasmaster, Hitzeschutzanzug, Absturzsicherung, Sprungpolster sowie spezielles Zubehör für den Angriffstrupp.

LF 16-12 010 12

Blick in die Mannschaftskabine mit Platz für 7 Kameraden

 

Desweiteren können Wärmebildkamera sowie Atemschutznotfalltasche, Erste-Hilfe Rucksack mit u.a. Stiffneck für Erwachsene und Kinder dazu gezählt werden.

Was verbirgt sich hinter den grauen Schalousien? Erfahren Sie es hier...

Technik LF 16-12 005 11

Technik LF 16-12 006 11

Technik LF 16-12 007 11

Die Fahrzeug interne Pumpe vom Aufbauhersteller Ziegler

 

Technik LF 16-12 008 11

Technik LF 16-12 009 11

Oben auf dem Dach des Fahrzeuges sind 2 verschiedene Leitern, ein Ölbindemittelwagen sowie der pneumatisch ausfahrbare Lichtmast verstaut.

Technik LF 16-12 010 11

Wollen Sie mehr über die Technik der Fahrzeuge erfahren oder ein anderes Einsatzfahrzeug besichtigen?

Dann schauen Sie doch einfach an einem unserer Dienstabende Freitags ab 19:00 Uhr (14-tägig siehe Onlinedienstplan) vorbei.

 

© by FFw Straupitz 2008-2015